Verbundfenster mit Storen

Verbundfenster Typ Internorm® mit integriertem Sonnen- und Sichtschutz

VERBUNDFENSTER-TECHNIK MIT MEHRFACHNUTZEN

Die Verbundfenster von Internorm® sind in drei Verdunklungsvarianten mit Sonnenschutz und Sichtschutz lieferbar:

  • Raffstoren mit Aluminium-Jalousien, die den Lichteinfall steuern können
  • Faltstoren mit Plissee-Stoff als Dekor und/oder Sichtschutz
  • Duette®Storen für optimale Verdunklung und zusätzlichen Wärmeschutz

 

Vetro - Brütsch AG - Fenster Türen Verglasungen - Schaffhausen

Alu - Brütsch AG - Fenster Türen Verglasungen - Schaffhausen

Vetro - Brütsch AG - Fenster Türen Verglasungen - Schaffhausen
Alu - Brütsch AG - Fenster Türen Verglasungen - Schaffhausen

Grundsätzlich ist die Bedienung über Kettelzug möglich. Für mehr Komfort sorgt der elektromotorische Antrieb. Auf Wunsch ist der Elektroantrieb mit einem energieautarken  Photovoltaik-Modul inklusive Fernbedienung lieferbar.

Die Flügel und Rahmen sind in den Materialien Holz-Aluminium oder Kunststoff-Aluminium lieferbar. Der Aluminiumdoppel am Flügel hält einerseits die äusserste Verglasung und kann  andererseits zur Pflege und Unterhalt der Storen jederzeit geöffnet werden.

Das Isolierglas  und die Storen sind somit sauber voneinander getrennt. Der Aluminiumdoppel ist im Vetro-Design oder im reinen Alu-Look erhältlich.

Verbundfenster von Internorm® erfüllen somit 4-fachen Schutz: Wärme-, Schall-, Sonnen- und Sichtschutz in einem Element.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> Flyer Holz-Aluminium Verbundfenster HV350_vetro

>> Flyer Holz-Aluminium Verbundfenster HV350_alu

>> Flyer Kunststoff-Aluminium Verbundfenster KV440_vetro

>> Flyer Kunststoff-Aluminium Verbundfenster KV440_alu